Direkt zum Inhalt

Napos Gefahrenjäger: Gefahren und Risiken erkennen

Der Film befasst sich mit den am meisten vorkommenden Risiken am Arbeitsplatz und animiert zum Innehalten, Denken und Handeln. Er soll Unterschiede zwischen Gefahren und Risiken aufzeigen und erklären, wie diese reduziert oder verhindert werden können. Dies wird durch praktische Situationen veranschaulicht und führt zu einem besseren Verständnis des Begriffs „Risiko“.
Anleitung für Lehrer
Benötigen Sie Hilfe bei der Organisation einer Schulungsmaßnahme in Ihren Unterrichtsräumen?

Lektion

Dieses Toolkit bietet eine Reihe von spielerischen Aktivitäten für Kinder und soll ihnen helfen, Sicherheits- und Gesundheitsrisiken in der Schule und zu Hause zu erkennen und zu erläutern. Auf diese Weise sollen Kinder ein Verständnis dafür entwickeln, dass sie in Bezug auf Risiken und Gefahren selbst verantwortlich sind, und verschiedene Risikoebenen beurteilen lernen.

Lernziele

Napos Gefahrenjäger: Erkennen von Risiken und Gefahren

Risiken und Gefahren in der Schule und zu Hause erkennen
Verschiedene Risikoabstufungen einordnen
Im Team Materialien vorbereiten, die das Erlernte widerspiegeln
Unterrichtseinstieg

5 Minuten

Den Napo-Videoclip zeigen, der mit diesem Lehrplan verfügbar ist:
  • Was ist eine Gefahr?
  • Warum sollten wir Gefahren von uns selbst oder anderen abwenden?
Aktivitäten

40/45 Minuten

Den Napo-Videoclip ansehen, der mit diesem Lehrplan verfügbar ist: Gefahren und Risiken erkennen
Film: Schach dem Risiko; Episode – Risiken zu Hause; Episode – Risiken einschätzen
  • Mit den Kindern die gezeigten Gefahren erkennen und beschreiben, sowie andere Gefahren besprechen; die Schüler dazu ermutigen, den Unterschied zwischen einem Risiko und einer Gefahr zu erklären (siehe Merkblatt)
  • „Gefahren erkennen“-Poster vertei- len; Die Kinder platzieren überall dort Notizen, wo sie eine Gefahr entdecken.
  • In der Gruppe: Die Kinder sollen einzeln erklären, was sie als Gefahr erkannt haben.

Weiterführende Aktivitäten

  • Präsentation/Diskussion über die Vielzahl an typischen Risiken, denen wir begegnen, basierend auf einer Auswahl an Napo-Videoclips (Straßenunfälle, Ausrutschen und Stolpern, Herabstürzen – z.B. Treppen, Chemikalien, Lärm).
Bewertung
Am Ende der Lektion können die Schüler ein Lied, einen Rap oder ein Gedicht schreiben, um zusammenzufassen, was sie über Gefahrenerkennung gelernt haben.
Lehrer und Schüler bewerten ihre Lernfortschritte mithilfe des folgenden Schemas
  • Gold: Ich kann mindestens drei Arten von Risiken oder Gefahren für mich oder andere nennen. Ich kann ein Risiko einschätzen.
  • Silber: Ich kann eine Gefahr und ein Risiko (für mich und andere) zu Hause und im Klassenzimmer nennen.
  • Bronze: Ich kann erklären, was eine Gefahr ist.
Hilfsmittel und Materialien
  • Notizen
  • „Gefahren erkennen“-Poster
  • Hilfsmittel für Lehrkräfte: Erkennung von Risiken und Gefahren
  • Gefahren erkennen“-Poster (mit Lösungen)
  • Gefahrenjagd/-erkennung – Bericht
  • Go to video

Zum Herunterladen der bereitgestellten Lehrmittel gehen Sie zu: Lehrmittelbibliothek