You are here

Rechte und Genehmigungen

Die Napo-Filme sind Eigentum der Via Storia (Produktionsfirma in Straßburg, Frankreich) und des Napo-Konsortiums, das die Filme im Auftrag einer Gruppe von europäischen Organisationen für Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie beruflichen Einrichtungen finanziert und produziert. Mitglieder des Konsortiums sind: AUVA (Österreich), CIOP (Polen), DGUV (Deutschland), INAIL (Italien), INRS (Frankreich), TNO (Niederlande) und SUVA (Schweiz). Außerdem besteht eine Vereinbarung zwischen der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und der DGUV (im Namen des Konsortiums), die Napo-Filme zu vervielfältigen und die Kopien an nationale Focal Points in allen EU-Mitgliedstaaten, Kandidaten- und EFTA-Ländern zu verteilen.

Copyright

Das Urheberrecht liegt bei Via Storia.

Die Mitglieder des Napo-Konsortiums besitzt als Co-Produzenten die vollen Rechte, die Filme ohne Zeitbegrenzung in ihrem Arbeitsbereich zu nutzen und Master-Bänder zu erhalten, aus denen sie Kopien reproduzieren können.

Rechte

Die Napo-Filme oder einzelne Szenen aus den Filmen können frei für Bildung, Ausbildung und für Schulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen verwendet werden, ohne dass dazu die vorherige Erlaubnis des Napo-Konsortiums einzuholen ist.

Einzelne Szenen aus den Napo-Filmen können in PowerPoint-Präsentationen und auf Intranet-Sites verwendet werden, sofern die Produzenten in angemessener Weise genannt werden. Die Nennung muss in Form eines End-Frames erfolgen, den Sie hier herunterladen können.

Diese Rechte erstrecken sich ausdrücklich nicht auf:

  • Bearbeitung, Änderung oder Modifizierung der Napo-Filme

  • Verwendung von Szenen in anderen Film- oder Videoproduktionen

  • Verwendung von Szenen für Werbung, Reklame oder Sponsoring

  • Vervielfältigung, Verbreitung oder den Verkauf von Kopien der Napo-Filme

  • Veröffentlichung von Napo-Filmen auf Internetseiten

  • Integrieren einzelner Szenen oder ganzer Napo-Filme auf anderen Medienprodukten, sofern dies nicht ausdrücklich erlaubt wird

Das Napo-Konsortium erlaubt Links auf die Startseite der Napo-Website www.napofilm.net, gestattet jedoch nicht den Upload von Napo Filmen auf anderen Websites.

Die Figur Napo darf nur zur Bewerbung des Films selbst verwendet werden. Napo oder Napo-Bilder dürfen nicht in der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit oder zur Werbung für Gesundheitsschutz und Sicherheit oder für Veröffentlichungen zu diesem Thema verwendet werden.

Anträge und Anfragen

Falls Sie dazu Fragen haben oder weitere Produkte und Materialien wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an info [at] napofilm [dot] net